Home
News !
Biographie
Discographie
Videographie
Story
Lyrics
Bootlegs
Konzertfotos / Tourdaten
Fotos
Comic
Ruff Stuff
Wallpaper
Musik Download
Linkseiten
Downloads
Coverband
Gästebuch
Shop
AC/DC Story 1974

 

Jänner 74

  • Club Termine in Sydney, einschließlich Chequers Club. Während dieser Auftritte spielte Larry Van Kriedt auch Saxophon und Malcolm am Bass.

_________________________________________

Februar 74

  • Die erste Single ''Can i Sit Next To You Girl / Rockin in the Parlour'', ist in Sydney´s Emi Studios entstanden. Eine frühere Version Von ''Rock ´N´Roll Singer, werden ebenfalls aufgezeichnet. George Young produzierte die Songs mit Harry Vanda. Der Bass kam ebenfalls von ihnen.
  • Eine Woche nach der Session, Schlagzeuger Colin Burgess kollabierte auf der Bühne des Chequers und wird auf der stelle entlassen. George Young nimmt den Platz am Schlagzeug nach der Pause ein. Bassist Larry Van Kriedt wird kurz danach gebeten die Band zu verlassen.
  • Malcolm spielt für ein Konzert bei der Band Jasper und fragt den Bassisten Neil Smith (ex-Rockery) und Schlagzeuger Noel Taylor ob sie nicht lust hätten bei AC/DC zu spielen.

_________________________________________

März 74

  • AC/DC residieren im Court Hotel in Sydney.
  • Verschiedene Termine rund um Sydney, darunter ein Konzert in Newcastle.

_________________________________________

April 74

  • Bei einem Konzert im Victoria Park trägt Angus zum ersten mal seine Schuluniform dies ist wieder ein mal auf seine Schwester zurück zu führen. Die Band hebt sich mit ihrem Image von anderen Bands von Sydney ab. Angus nimmt dieses legendäre Outfit an und manchesmal verkleidete er sich auch mit einem Gorilla, Zorro oder Super-Angus Kostüm.
  • Neil Smith und Noel Tylor feuerten sie nach nur sechs Wochen.
  • Malcolm Young rekrutierte Rob Bailey am Bass und Peter Clack am Schlagzeug (beide ex-Flake), und spielten ein Konzert im Victoria Park.
  • Die Band spielte rund um den''Dance Circuit'' in Sydney.

_________________________________________

Mai 74

  • 26.05. Major Konzert in Sydney´s Opern Haus, Unterstützung von Stevie Wright, vor 2.500 Menschen. Malcolm spielte mit Stevie Wright auch nach dem AC/DC Konzert.

_________________________________________

Juni 74

  • Die Band unterschreibt Offiziel bei Albert Produktions im Vertrieb durch EMI.

_________________________________________

Juli 74

  • 22.07. Erste Single '''Can i Sit Next To You Girl / Rockin in the Parlour'', erschien in Australien. Die Single ist auch in Neuseeland auf Polydor erschienen.
  • Ein Clip wurde mitgefilmt bei der Last Picture Show im Theater in Cronulla, Australien es lief nur auf dem National Rock-TV-Show, ''GTK''
  • Die Single -Charts in Perth, Australia.
  • Kleine Australien Tour als Support.

_________________________________________

August 74

  • Australien Tour Support von Lou Reed.
  • Bon Scott sieht die Band zum ersten mal in Adelaide, Australien und Vince Lovegrove (ex-Sänger der Valentines mit Bon) führt ihn zu AC/DC. Er erholte sich gerade von einem Motorrad Unfall - und schnitt Demos mit den Mount Lofty Rangers. Die Band war in dieser Zeit unzufrieden mit Dave Evans, arangierten ein Vorsingen mit Bon und bieteten ihm den Job auf der Stelle an.

_________________________________________

September 74

  • Die Band bekräftigt ihr Angebot zu Bon, am Ende des Monats trafen sie sich dann. Er war zum ersten mal mit der Band auf der Bühne im Pooraka Hotel für eine Jam-Session.
  • Dave Evans wird gebeten die Band zu verlassen nach seinem letzten Konzert in Melbourne.
  • Bon´s erstes Konzert mit AC/DC war in der Brighton Le Sands Masonic Halle in Sydney.

_________________________________________

Oktober 74

  • Termine in Adalaide, Sydney, Melbourne und für die Hard Rock Cafe Gay Nächte.

_________________________________________

November 74

  • Michael Browning, Manager des Hard Rock Cafe, übernimmt das Management der Band. Sie verlagern alles nach Melbourne und ziehen in ein Haus, in dem Party´s mit riesigen Ausschweifungen an der Tages Ordnung stand.
  • Das erste Album ''High Voltage'', geschnitten in nur zehn Tagen zwischen den Konzerten in den Albert Studios in Sydney. George und Harry Vanda produzierten. George spielte Bass auf einigen Stücken und Session Musiker Tony Currenti spielte bei einigen Songs Schlagzeug. Schlagzeuger wie Peter Clack und John Proud spielten nur auf einem Stück.

_________________________________________

Dezember 74

  • In dieser Phase spielte die Band ständig vor jeder Art von Publikum, von Schwulen zu Teeny Mädchen bis hin zu Rockern.
  • Tour in Süd Australien.
  • 31.12. New Year´s Eve Gig in der Festival Halle in Melbourne.

_________________________________________

"Copyright Arnaud Durieux - AC-DC.NET" www.ac-dc.net